Qualität, die man schmeckt

Hauseigene Landwirtschaft

Unsere eigene Landwirtschaft ermöglicht uns, zahlreiche Zutaten aus eigener Produktion zu beziehen. Hier herrscht das ganze Jahr über Hochbetrieb: Schweine, Rinder und Kälber werden gezüchtet, Milch wird zu Käse und Butter verarbeitet. Während der Sommermonate kommt unser Vieh auf die Breitlahneralm. Als Ergebnis traditionellen Wissens um die Zucht und extensive Viehhaltung im alpinen Gebiet zeichnet sich das Fleisch unserer Tiere durch feine, regelmäßige Marmorierung, eine zarte Struktur und hervorragenden Geschmack aus.

Bewußter Umgang mit der Natur

Ihr Wohl liegt uns am Herzen, genauso wie der Umgang mit der Natur und den regionalen Erzeugern. Diese Ansprüche, die wir an uns und unser Mitarbeiter stellen sind es letztendlich, von denen Sie als Gast im Urlaub profitieren

Erstklassige Qualität auf dem Teller

Almabtrieb Mayrhofen

Unsere Alm

Von Mitte Mai bis Anfang Oktober sind unsere Kühe auf der Alm in Ginzling untergebracht. Dort können Sie die besten Gräser fressen und sich erholen. Unser Melker ist den ganzen Sommer auf der Alm um die Kühe & Kälber bestens zu versorgen.

Regionale Küche im Hotel

Unsere Almwirtschaft

Im 17 Kilometer entfernten Breitlahner im schönen Ginzling findet sich unsere Almwirtschaft mit der St. Leonhard Kapelle welche im Jahr 2009 eingeweiht wurde. Unsere Kühe dürfen ab Anfang Mai bis Anfang Oktober auf der Breitlahner Alm die Sommerfrische genießen. Traditionell wird am ersten Samstag im Oktober  der beschwerliche Weg von der Alm bis nach Mayrhofen, mit buntem Blumenschmuck, angetreten. Wenn die Kühe dann wieder gesund nach Hause gekehrt sind – wird dies natürlich auch anständig gefeiert.