BuchenAnfragen
Erholung pur im neuen ROOFTOP AUSSENPOOL

DAS HIGHLIGHT - Ganzjahres ROOFTOP Außenpool

- Über den Dächern von Mayrhofen -

⇒ 7 LUXURIÖSE Pool Suiten und 23 NAGELNEUE Zimmer und Suiten im Tiroler Stil

Fitness Stube im ersten Stock mit Terrasse und wunderbarem Ausblick

⇒ Großzügige Liegeflächen im Freien

Seminarraum und Logenplatz

Gamingroom mit Playstation 3, 4 und 5

Tischtennis und Airhockey

Kinderspielraum für die Kleinen

⇒ Nagelneuer Bar- und Loungebereich

⇒ Großer Skiraum mit privaten Skischränken im Parterre

Aktivprogramm mit unserer Aktivguide Antonia

⇒ Neues a la carte Restaurant "Der Postwirt"

Neu ab Sommer 2022: Getränke Service am Rooftop Pool

 

menüclose

BUCHEN ZUM BESTPREIS

  • Herzlicher Willkommensgruß im Zimmer
  • 1 Glas Prosecco zur Begrüßung
  • Genuss im Rahmen der neuen ¾-Verwöhnpension
  • Badetasche mit Bademantel & Slipper
  • Zimmerkategorie zum Bestpreis
  • SPA-Bereich kostenfrei auch am Abreisetag
  • Leckere Überraschung als Abschied
  • Keine Anzahlung bei Onlinebuchung über unsere Webseite
%
Direktbucher - vorteil
Gutscheine
Buchen
Eine süße Verführung an kalten Wintertagen
Einst ein Essen der Holzknechte, heute ein Stück Tradition zum Essen

Das Rezept dieses Monats kommt aus der bäuerlichen Küche des alten Tirols. Mehl, Zucker und reichlich Butter gaben den Holzknechten die Kraft, die sie für ihre Arbeit brauchten.

Zugegeben, ein Melchermuas kommt nicht jeden Tag auf den Tisch. Doch wir finden es immer schön, Dir alte Tiroler Traditionsrezepte vorzustellen und in der modernen Abwandlung ans Herz zu legen. Manchmal geht Geschichte halt einfach durch den Magen! Hier also das Zillertaler Melchermuas-Rezept. Vorausgeschickt: Am besten eine Eisenpfanne verwenden und das Gericht über dem Holzfeuer kochen. Wer weder das eine noch das andere im Haus hat: eine beschichtete Teflonpfanne und ein Elektroherd tun’s auch. Etwa 200 g Butter schmelzen, 250 g Mehl (Weizen oder Dinkel) dazugeben und mit einem ¾ l Milch und einer Prise Salz zu einer Art sehr dicken Bechamel-Sauce einkochen. Vorsicht – nichts anbrennen lassen! In einer zweiten Pfanne Butter zergehen lassen und das Mehl-Milch-Gemisch wie einen Pfannkuchen in die Pfanne gießen. Auf beiden Seiten knusprig braun backen und zum Abschluss mit Puderzucker bestreuen oder mit reichlich Preiselbeermarmelade servieren. Nicht einfach nur gut – köstlich! Andere Tiroler Köstlichkeiten verkostest Du in unserem Hotel in Mayrhofen. Vier Sterne auf der Genussskala inklusive!

Kleinen Moment noch – der Inhalt wird geladen...