BuchenAnfragen
Traumurlaub in den Zillertaler Bergen

Ab 28. Mai 2021 starten wir in die Sommersaison

 

Ohne Risiko in den Sommer 2021: 

Bei Direktbuchung über unsere Homepage:

  • KEINE ANZAHLUNG für alle Aufenthalte bis Ende Oktober 2021
  • KEINE STORNOGEBÜHREN bei Absage bis 48 Stunden vor Anreise bis Ende Oktober 2021
  • KEINE SORGEN dank höchster Sicherheits- und Hygienestandards in allen Hotelbereichen

Mach Dich bereit für eine rundum erholsame Auszeit bei uns im Zillertal.

 

NEU ab Dezember 2021:

DAS HIGHLIGHT - Ganzjahres ROOFTOP Außenpool 

- über den Dächern von Mayrhofen -

⇒ 7 luxuriöse Pool Suiten und 23 nagelneue Zimmer und Suiten im Tiroler Stil

⇒ Fitness Stube im ersten Stock mit Terrasse und wunderbarem Ausblick

⇒ Großzügige Liegeflächen im Freien

⇒ Seminar- und Aktivraum

⇒ Gamingroom mit modernsten Spielekonsolen

⇒ Kinderspielraum

⇒ Nagelneuer Bar- und Loungebereich

⇒ Großer Skiraum im Parterre

Neu ab Sommer 2022: Getränke Service am Rooftop Pool

 

menüclose

BUCHEN ZUM BESTPREIS

  • Herzlicher Willkommensgruß im Zimmer
  • 1 Glas Prosecco zur Begrüßung
  • Genuss im Rahmen der neuen ¾-Verwöhnpension
  • Badetasche mit Bademantel & Slipper
  • Zimmerkategorie zum Bestpreis
  • SPA-Bereich kostenfrei auch am Abreisetag
  • Leckere Überraschung als Abschied
  • Keine Anzahlung bei Onlinebuchung über unsere Webseite
%
Direktbucher - vorteil
Gutscheine
Buchen
Aus Omas Rezeptbuch
Rezepte von damals für heute

Seit 350 Jahren geht Gastfreundschaft im Hotel Neue Post auch durch den Magen und trägt so zum Wohlbefinden der Gäste bei. Genießen Sie Rezepte von damals und erleben Sie Wellness für die Seele.

„Wohlbehagen innen und außen“ spielt in unserem Wellnesshotel in Mayrhofen eine große Rolle. In den kalten Januartagen braucht unser Körper Bewegung, Entspannung, frische Luft und ein Gericht, das von innen heraus wärmt. Darum habe ich in Rezepten gestöbert, die vielleicht schon in Vergessenheit geraten sind, die aber regional und saisonal perfekt in den Januar passen. Ein Rezept von damals für heute: Krautfleckerl. Etwa 600 g Weißkraut fein schneiden, mit 2 TL Salz und 2 TL Kümmel mischen und eine halbe Stunde ziehen lassen. Inzwischen eine mittelgroße Zwiebel kleinwürfelig schneiden, und mit 2 EL braunem Zucker in etwas Butter karamellisieren. Das Kraut gut ausdrücken und zu den Zwiebeln geben, mit etwas Suppe aufgießen, mit Paprika und Pfeffer würzen (nicht sparsam sein!) und eine gute halbe Stunde weichdünsten. 500g Fleckerl-Nudel al dente kochen, abseihen, mit dem Kraut mischen, kurz ziehen lassen und mit einem grünen Wintersalat servieren. Vegetarisch, einfach, ballaststoffreich, köstlich.

Kleinen Moment noch – der Inhalt wird geladen...