BuchenAnfragen
Endlich ist es soweit!

Von 26. Juni bis 1. November können Sie in unserem Hotel Neue Post wieder unbeschwert urlauben.

  • Keine Anzahlung für alle Aufenthalte bis 1. November.
  • Keine Stornogebühren bei Absage bis 48 Stunden vor Anreise.
  • Keine Sorgen dank höchster Sicherheits- und Hygienestandards in allen Hotelbereichen.

Machen Sie sich bereit für eine rundum erholsame Auszeit.

menüclose

BUCHEN ZUM BESTPREIS

  • Herzlicher Willkommensgruß im Zimmer
  • 1 Glas Prosecco zur Begrüßung
  • Genuss im Rahmen der neuen ¾-Verwöhnpension
  • Badetasche mit Bademantel & Slipper
  • Zimmerkategorie zum Bestpreis
  • SPA-Bereich kostenfrei auch am Abreisetag
  • Leckere Überraschung als Abschied
  • Keine Anzahlung bei Onlinebuchung über unsere Webseite
%
Direktbucher - vorteil
Gutscheine
Buchen
Wir nehmen Abschied von unser geliebten Gisela…
…und behalten die schönen Erinnerungen mit ihr in unseren Herzen.

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.
Albert Schweizer

Leider müssen wir Euch, liebe Gäste und Freunde, mitteilen, dass unsere geliebte Gisela, Mama, Oma, Uroma und Chefin, uns für immer verlassen hat.

Sie war nicht nur für ihre Familie der Fels in der Brandung, sondern auch für unsere zahlreichen Mitarbeiter und Gäste ein einfühlsamer Ansprechpartner. Gemeinsam mit ihrem geliebten Fritz hat sie unser Hotel in Mayrhofen, das Familienhotel mit Tradition, durch schwierige Zeiten geführt. Sie war Wirtin aus Leidenschaft und nicht unterzukriegen. Immer fesch in ihrem Dirndl ist Gisela Jahrzehnte durch das Hotel geflitzt, hat Gäste rundum betreut, Büro und Buchhaltung geschultert und ganz nebenbei auch noch ihre Familie glücklich gemacht!

Abschied nehmen heißt, sich an die schönen Dinge des Lebens zu erinnern, sie nicht zu vergessen und dankbar zu bewahren. Als Mutter von einem Sohn und zwei Töchtern, als Oma und Uroma von 10 Enkeln und 15 Urenkeln behalten wir unsere geliebte Gisela immer in unserem Herzen. Wir erinnern uns an ihre tollen Erzählungen, an ihr offenes Ohr, an ihre helfenden Hände, an ihre geheimen Rezepte, an ihre Kochkünste… Der Gedanken an sie wird uns stets ein Lächeln ins Gesicht zaubern – wir hoffen, dass es allen, die sie kannten, genau so geht.

Kleinen Moment noch – der Inhalt wird geladen...